Ob Lebensmittelverarbeiter, Lebensmittelhandel, Gastronomie, Imbiss und mobile Verkaufsstände - mit den strengen Vorschriften werden sich alle befassen müssen. Nehmen wir nur die Hygieneaspekte Reinigung, Pfannen und Messer, Bedientheke, Fritteuse, Kühllager und Waschbecken bei einem kleinen Imbiss. Die Industrie- und Handelskammern in Bayern haben eine online-Hilfe als Erstinformationsquelle erstellt. Einfach in Ruhe ansehen, dann mit IHK und örtlichen Befugten zur Unterrichtung im Lebensmittelrecht vertiefen.
Unser Bild: Ein Angebot auf der Produktmesse Brandenburger Erzeugnisse aus der Lebens- und Genussmittelbranche.